Altwernigeröder Apparthotel - Marktstraße 14, 38855 Wernigerode

Tel. 03943/949260

Zauberhafter Familienspaß im Märchenwald Bad Harzburg

Direkt am Fuß des Burgberges liegt der Märchenwald Bad Harzburg. Dort begegnen Ihnen Rotkäppchen und die sieben Zwerge, Hänsel und Gretel, Dornröschen und viele andere liebgewonnene Figuren aus den Märchen der Gebrüder Grimm. Wilhelm Grimm besuchte den Harz und seine Sagenorte oft mit seiner Familie und hatte daher eine besondere Beziehung zu unserer Region.

Im Märchenwald warten aber noch weitere Aktivitäten und Highlights auf Ihre Familie. Planen Sie für den Ausflug genug Zeit – mindestens einen halben Tag – ein, damit Sie auch alles erleben können!

 So kommen Sie hin

Der kleine Vergnügungspark liegt im Oberharz und ist mit dem Auto sowie den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Anfahrt mit dem Auto (ca. 30 Minuten Fahrtzeit):

Starten Sie von unserem Hotel aus über den Donnersbergweg Richtung Autobahn A36. Folgen Sie der Autobahn bis zur Ausfahrt Bad Harzburg. Dann fahren Sie noch etwa 5 km bis zur Nordhäuser Straße. Der Märchenwald ist ausgeschildert!

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln (zwischen 70 und 90 Minuten Reisezeit):

Nehmen Sie zunächst den Zug bis Goslar. Dort steigen Sie in die Regionalbahn nach Bad Harzburg um. Am Bahnhof in Bad Harzburg können Sie mit den Buslinien 810 und 873 bis zur Haltestelle Burgbergbahn fahren. Von da aus müssen Sie nur noch einmal links abbiegen.

Öffnungszeiten:

März bis Oktober: täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr

November bis Februar: täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr

Bei schlechtem Wetter sowie am 31.12. ist der Märchenwald geschlossen.

 

Preise

Tageskarte:

Erwachsene: 5 Euro

Kinder bis 12 Jahre: 6 Euro

Familienkarte: 18 Euro (zwei Erwachsene & zwei Kinder bis 12 Jahre)

Gruppenermäßigungen ab 12 Personen möglich

Das erwartet Sie im Märchenwald Bad Harzburg

Der Märchenwald ist noch viel abwechslungsreicher, als man auf den ersten Blick vermuten könnte. Sie finden hier die namensgebenden Szenen aus fünf bekannten Märchen der Gebrüder Grimm, die mit beweglichen Holzfiguren nachgestellt werden. Wer möchte, kann sich das Märchen von den eingebauten Sprechstimmen vorlesen lassen. Und wer dann noch nicht genug hat von der Sagenwelt, der fährt mit dem Märchen-Kettenkarussell. Dieses liegt im Spielbereich, in dem Ihre Kinder sich an Schaukel, Ring-Kartbahn, Trampolin und vielen anderen Geräten austoben können.

Sie lernen den Harz auf eine neue Weise kennen, wenn Sie die naturgetreue Modellanlage der Harzquer- und Brockenbahn besuchen. Diese fährt in einer nachgestalteten Landschaft von Wernigerode bis hinauf in den Brocken. Vielleicht können Sie ja sogar unser Hotel entdecken?

Ein Highlight im Märchenwald ist eine Fahrt mit dem Safariexpress. Die tierreiche Bimmelbahn fährt ihre Passagiere in einer kleinen Rundreise durch den Park.

Noch mehr Tiere erleben Sie ganz hautnah im Streichelzoo. Entenküken, Ziegen, Esel, Kaninchen, Meerschweinchen und viele andere Tiere freuen sich hier über Streicheleinheiten.

Sie können in diesem Park sogar mit kleinen Kindern mehrere Stunden verbringen. Bringen Sie sich dann am besten ein kleines Picknick mit oder besuchen Sie das ansässige, kinderfreundliche Restaurant.

Für wen ist dieser Ausflug besonders geeignet?

Ein Tag im Märchenwald Bad Harzburg ist vor allem für Familien mit Kindern zu empfehlen. Die lieben Kleinen sind den ganzen Tag beschäftigt, toben sich aus und lernen sogar noch etwas dabei!

Ergänzung zum Märchenwald

Wir haben uns mal die aktuellen Bewertungen angeschaut und so wie es aussieht ist der Märchenwald aktuelle als Ausflugsziel nicht mehr zu empfehlen.

Die Anlage wird wohl kaum noch gepflegt und ist keinen Besuch mehr wert. Hier zu den Bewertungen bei HolidayCheck und hier bei TripAdvisor